Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich willkommen!

Ausflüge Besichtigungen
 

Aktivitäten im Gasteiner Tal

Wasserfall und Wasserfallweg

Der attraktive Wasserfallweg in Bad Gastein startet bei der imposanten Wasserfallbrücke im Ortszentrum von Badgastein, führt weiter beim Hotel Mirabell bis zum einzigartigen Quellpark rund um die ergiebigste Thermalwasser Quelle Bad Gasteins, die Elisabethquelle. Der stimmungsvolle Wanderweg führt vorbei an spektakulären Plattformen und Aussichtspunkten. Nah am tosenden Wasserfall geht es weiter bis nach Bad Bruck.

Wandern in Bad Gastein Österreich am Wasserfallweg

 

 Burg Klammstein

 

Burg Klammstein im Gasteiner Tal

http://www.salzburg.gv.at/museum_anzeige?id=115

 

Bad Gastein

http://www.gastein.com/de-gasteinertal-bad_gastein.htm

Wasserfall in Bad Gastein Österreich

 

 

Nikolauskirche und Maria von dem guten Rat

 

Höhepunkt einer Kirchentour im Gasteinertal ist die Nikolauskirche. Die Wallfahrtskirche wurde nach drei Jahren Bauzeit 1767 ihrer Bestimmung übergeben. Sie repräsentiert ein bedeutendes Werk des frühen Klassizismus im Salzburger Land. Geheimtipp für Historiker. Diese Kirche aus dem 15. Jahrhundert gilt als Kleinod der Kulturregion Bad Gastein. Besonders sehenswert sind ihre gut erhaltenen spätgotischen Fresken und der Ehrfurcht gebietende Barockaltar. Hier befindet sich auch die älteste Steinkanzel des Bundeslandes Salzburg. In Böckstein ist die Kirche Maria von dem guten Rat besonders zu empfehlen.

Kirche     Kirche zum Guten Rat in Böckstein

http://gastein-im-bild.info/gekirche.html

 

 

Entrische Kirche / Gastein NATURHÖHLE Entrische Kirche

 

Es ist nicht nur die Größe der Hallen, die den Besuch dieser Höhle zu einem Erlebnis werden lässt,

man trifft auch auf wunderbare Tropfstein- und Sinterbildungen.  Sie ist einer der bedeutendsten

Höhlen der Randzone der Hohen Tauern und die größte Naturhöhle der Salzburger Zentralalpen. 

Höhlenführungen durch staatl. gepr. Höhlenführer vom Palmsonntag bis Anfang Oktober, täglich,

außer an Dienstagen. Führungsdauer rund 50 Minuten bei einer Höhlentemperatur um plus

6 Grad Celsius

Entrische Kirche

 

Montansiedlung bzw. Montanmuseum Böckstein

Eindrucksvoller Ausflug in die Geschichte des Bergbaus. Inmitten der historischen Siedlung mit Waschhaus, Säumerstall, Direktionsgebäude, Werkmeisterhaus, Kolm (Magazin), Coloredohaus und Pfarrhof lebt die Vergangenheit wieder auf. Herzstück ist das Freilichtmuseum mit Salzstadl.

Montanmuseum in Böckstein

 

Pferdeschlitten und Kutschfahrten

Pferdeschlittenfahrt in Bad Gastein

 

Naturdenkmäler

Geschützte Juwelen unter den landschaftlichen Schönheiten des Gasteinertals. Besonders empfehlenswert ist ein Ausflug zu den Gletschermühlen und dem weltberühmten Gasteiner Wasserfall - ein überwältigendes Fotomotiv - liegt leicht erreichbar direkt in der Ortsmitte von Bad Gastein.

Gletschermühlen in Bad Gastein

 

Die Thermalquellen - das Thermalwasser

Die Entdeckung der Gasteiner Quellen erfolgte im 7. Jahrhundert.

Untersuchungen haben ergeben, dass das Niederschlagswasser im Bereich des Graukogels und Hüttenkogels in ca. 1.800 Meter Seehöhe versickert, in eine Tiefe von 2.000 m absinkt, sich in der Tiefe erwärmt und wieder in ca. 1.000 Meter Seehöhe im Bereich des Badberges, einem Vorberg des Graukogels in Bad Gastein aus 18 verschiedenen Quellen mit einer Ergiebigkeit von fünf Millionen Liter pro Tag zutage tritt. Aufgrund der Hygienebestimmungen ist nur die Besichtigung einer Quelle - der Elisabethquelle im Rahmen der historischen Führungen möglich.

Thermalquellen

http://www.gastein.com/de-gasteinertal-bad_gastein-sehenswertes.htm

 

 

Besichtigungen in näherer Umgebung

 

Liechtensteinklamm

http://www.liechtensteinklamm.at

Liechtensteinklamm

Burg Hohenwerfen

http://www.karl-heinz-herrmann.de/Reisetipps/Oesterreich/Hohenwerfen.php

Burg Hohenwerfen

Eisriesenwelt

http://www.salzburgerland.com/tid_eisriesenwelt-hohenwerfen_17692/direktlink.html

Eisriesenwelt

Salzburg

Salzburg Innenstadt

http://www.salzburg.info/

Großglockner Hochalpenstraße

Großklockner HochalpenstrasseMurmeltier

http://www.grossglockner.com/